Hotels

Food Waste in Hotels

Europaweit machen bereits mehr als 865 Hotels bei bei Too Good To Go mit, um übrige Lebensmittel vom Frühstücks- oder Abendbuffet zu retten. 


„Eine Betrachtung von 42 Hotels in 15 Ländern ergab, dass in nahezu jedem Hotel eine positive Rendite erzielt wurde. Im Durchschnitt gelang es den Hotels, für jeden investierten Euro dank reduzierter Küchenabfälle 7 € einzusparen.“ 

Clowes et al., 2018


Die Ursachen für Food Waste

  • Überproduktion 
  • Unpassende Portionsgrössen
  • Überfüllte Buffets
  • Kein oder ein zu geringes Angebot für Gäste, ihre Reste mitzunehmen
  • Rüstabfälle und fehlende alternative Nutzung von Zutaten
  • Überbestellung und zu grosser Vorrat



Gemeinsam mit Hotels gegen Lebensmittelabfälle

  • Mehr als 865 Hotels in ganz Europa haben sich dazu entschieden, gemeinsam mit Too 

    Good To Go und Konsumenten Lebensmittel zu retten.
  • In Hotels sind bisher mehr als 371'601 Mahlzeiten gerettet worden.
  • Dies entspricht einer Einsparung von über 929'000 Kilogramm CO2.


Ein Fallbeispiel: Die Accor Gruppe

Auch für Hotels ist es schwierig, die stark schwankende Nachfrage abzuschätzen. Deshalb kommt es zu Lebensmittelverschwendung, wenn Küchen zu viel zubereiten und Buffets zu üppig geraten. Eine Lösung für dieses Problem besteht darin, übriggebliebene Speisen anderweitig zu verwerten oder die überschüssigen Lebensmittel mit Too Good To Go zu retten. Die Accor-Kette hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensmittelverschwendung in ihren Hotels um 30 % zu reduzieren. Um dies zu erreichen, entschied sich das Unternehmen unter anderem für eine Partnerschaft mit Too Good To Go in rund 500 Hotels in der Schweiz, Belgien, Frankreich, Spanien, Grossbritannien, Italien, den Niederlanden und Deutschland. Dank dieser Partnerschaft können Kunden übriggebliebene Lebensmittel abholen. Auf diese Weise haben die Accor Hotels seit 2016 rund 160'000 Mahlzeiten vor dem Abfall gerettet und konnten mit Too Good To Go ihren CO2 Ausstoss um mehr als 400'000 Kilogramm verringern!


Möchte Ihr Unternehmen mitmachen oder haben Sie ein Problem, bei dem wir weiterhelfen können? Gerne können Sie uns hier kontaktieren.