Wieder- und Weiterverwertung

Experimentiere in deiner Küche

In der Küche kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Lebensmittel lassen sich neu verarbeiten oder weiterverwenden - die Möglichkeiten dabei sind unendlich! Beim Kochen zu experimentieren macht Freude und kann Lebensmittel vor dem Abfall retten. Deshalb haben wir hier ein paar Vorschläge für dich.


"Zutaten können bei der Zubereitung einiger Gerichte übrig bleiben, aber für andere Rezepte nützlich sein."

 (WRAP, 2013)


Verwertung von Blättern, Schalen und Häuten

Nährwert: Blätter, Schalen und Häute enthalten Ballaststoffe, Antioxidantien und andere gesundheitsfördernde Inhalte (Healthline, 2019).

Verwertung: Perfekte Basis für deine nächsten Saucen, Bouillon und Brühen.



Verwertung von Stängeln und Stielen

Nährwert: Stängel und Stiele enthalten viel Vitamin C, Ballaststoffe und Kalzium (Livestrong, 2019).

Verwertung: Geschält sind sie die perfekte Basis für Gebratenes und Suppen. Zudem kannst du Stängel und Stiele als gesunde Sticks für deine Dips verwerten.



Verwertung von Produkten, die bald ablaufen

Nährwert: Lebensmittel können zwar an Konsistenz verlieren, sind aber trotzdem noch nahrhaft.

Verwertung: Schneide die Druckstellen des Produkts raus und benutze den Rest für wunderbare Suppen oder Smoothies.