Produktion

500 Millionen Tonnen Lebensmittel bei der Produktion verschwendet

Weltweit werden laut Schätzungen jährlich rund 500 Millionen Tonnen Lebensmittel bei der Produktion verschwendet. Dies bedeutet, dass 32% der Lebensmittelverschwendung entlang der Lebensmittelkette auf dieser Stufe anfallen, was einem wirtschaftlichen Schaden von 230 Milliarden Dollar entspricht (BCG, 2018). Die Ursachen der Verschwendung entlang der Lebensmittelkette sind vielfältig. Hier listen wir die wichtigsten Gründe auf, weshalb bei der Produktion Lebensmittel verschwendet werden. Dabei stützen wir uns auf Sekundärliteratur, Berichte und andere Quellen.


Die Hauptursachen für Lebensmittelverschwendung auf dieser Stufe sind:

  • Schlechter Zugang zu Pflanzenschutzmitteln

  • Übermässige Bepflanzung oder unpassende agronomische Verfahren

  • Vorzeitige oder verzögerte Ernte aufgrund von Witterung
  • Produktwechsel und Maschinenneukalibrierung / -initialisierung
  • Schlechte Ernte- oder Verarbeitungsmethoden
  • Fehlende Transportinfrastruktur und Marktzugang 
  • Optische Mängel (Druckstellen, Verderb) durch Mutationen oder Schädlinge
  • Produktspezifikationen und Qualitätsstandards


Hast du Fragen? Kontaktiere uns hier