So funktioniert Too Good To Go - Die häufigsten Fragen

1. Das Essen


Wie weiss ich, was für Essen ich bekomme?

Für Betriebe ist es schwer planbar, was genau und wieviel sie an einem Tag verkaufen, deshalb kann am Ende des Tages Essen übrig bleiben. Dieses Essen retten wir über Too Good To Go vor dem Abfall. Aus diesem Grund lässt sich nicht vorausplanen, welche Mahlzeiten genau übrig bleiben.

Du findest aber in der Beschreibung in der App einen Hinweis, was in der Überraschungsbox drin sein könnte (zum Beispiel ein Salat, Suppe, Bowl, Sushi, Quiche etc.). Welches Essen es dann genau ist wirst du bei der Abholung sehen, die verschiedenen Möglichkeiten kennst du aber schon vorher. Lass dich überraschen, vielleicht entdeckst du sogar dein neues Lieblingsgericht?


Was ist wenn ich veggie bin ?

Wir haben ab sofort einen Veggie Filter für dich. Klicke unter den Filtern einfach auf den Apfel und du siehst sofort bei welchen Betrieben du vegetarisches Essen retten kannst. Wir arbeiten täglich daran das Angebot für unsere vegetarischen Nutzer zu vergrössern.


Bei welchen Betrieben kann ich Essen retten?

Wenn du die App installiert hast, zeigt sie dir die Betriebe in deiner Nähe, die Portionen zu retten haben. Deshalb ist es wichtig, dass dein GPS eingeschaltet ist. So kannst du bequem deine Portion um die Ecke aussuchen.


Wie weiss ich, wie viele Portionen noch übrig sind?

Die Anzahl verfügbarer Portionen findest du in der Übersicht für jeden Partnerbetrieb geordnet nach dem Ampelsystem. Grün heisst da gibt es noch Mahlzeiten zu retten, Orange zeigt dir es wird knapp, du musst schnell sein, und Rot bedeutet, dass es keine Portionen mehr hat für den heutigen Tag. Aber keine Panik, nach nur 15 Minuten kannst du bei dem selben Betrieb bereits für den nächsten Tag Essen bestellen und deine Mahlzeit somit einplanen.


Was bedeutet das Herz in der App neben dem Namen des Betriebes?

Das Herz zeigt, wie viele andere Nutzer der App den Betrieb als Favoriten gespeichert haben. Du kannst Betriebe zu deinen Favoriten hinzufügen, indem du in der Beschreibung oben rechts auf das Herz klickst – mit dem „Favoriten“ Filter kannst du schnell eine Übersicht deiner mit Herz abgespeicherten Betriebe einsehen.


Kann ich meine Erfahrung mit den jeweiligen Betrieben bewerten?

Du hast die Möglichkeit, uns nach der Abholung zu sagen, wie deine Erfahrung war. Das System wird dich automatisch um eine Bewertung fragen und diese ist nur für uns und den Betrieb ersichtlich. Dein Feedback ist für uns sehr wichtig, denn dadurch können wir uns stetig verbessern und dir eine tolle Erfahrung bieten!


Wie können Betriebe genau voraussagen wieviel Essen am Ende des Tages übrig haben? Handelt es sich dabei wirklich um Food Waste?

Viele Betriebe haben überschüssiges Essen da sie dem Kunden bis zum Ende des Tags eine möglichst grosse Auswahl Ihres Sortiments bieten wollen. Dies führt leider dazu, dass oft Essen übrig bleibt, das am nächsten Tag nicht mehr verkauft wird. Unsere Betriebe haben Erfahrung und wissen ungefähr wie viel Food Waste bei Ihnen entstehen kann, wenn sie sich aber einmal doch unter- oder überschätzen, können Sie dies ganz einfach in der App anpassen. Es geht hier also wirklich um Food Waste und unsere Partnerbetriebe freuen sich diesen mit uns zu reduzieren.



2. Die Bestellung


Wann kann ich bestellen?

Bestelle an dem Tag, an dem du deine Mahlzeit abholen möchtest oder reserviere dein Essen für den nächsten Tag sobald die Abholzeit des laufenden Tages bereits vorbei ist. Wenn du also zum Beispiel weisst, dass du am Dienstag noch was zum Mittagessen brauchst, dann schaue entweder schon ab Montag Nachmittag oder Dienstag morgen. Je schneller du bist, desto mehr Wahrscheinlichkeit hast du etwas von deinem Lieblingsladen zu ergattern.



3. Die Kosten und Bezahlung


Wieviel kostet die App?

Die App kann kostenlos im Apple oder Play Store heruntergeladen werden.


Wieviel kostet eine Mahlzeit?

Die stark reduzierten Preise beginnen bei CHF 4.90. Dafür bekommst du eine vollwertige Mahlzeit und hast zugleich auch noch etwas Gutes für die Umwelt getan. Den genauen Preis und der Originalwert für eine Mahlzeit bei jedem Betrieb findest du direkt in der App.


Wo und wie zahle ich für mein Essen?

Deine Portion bestellst und bezahlst du direkt in der App. Bezahlen kannst du entweder per Kreditkarte oder Paypal. Eine Barzahlung im Laden ist nicht möglich. Wenn du das erste Mal deine Kreditkarte registrierst, wird sie überprüft indem dir CHF 1 belastet und wieder gutgeschrieben wird - du zahlst also nichts um dich zu registrieren. Wenn du doch lieber per PayPal bezahlen möchtest, kannst du dies machen indem du eine Portion bestellst, und dann die Zahlungsart auswählst.



4. Die Abholung


Wann kann ich mein Essen abholen?

Den Abholzeitraum findest du in der App. Bitte sei pünktlich, denn sonst landet dein Essen im Abfall, wenn es nicht von dir abgeholt wird! Der Kaufbeleg gilt nur für den angegebenen Abholtag und kann weder vor- noch nach dem angekündigten Zeitfenster abgeholt werden.


Wo muss ich meine Portion abholen?

Deine bestellte Portion holst du direkt persönlich im Laden ab. Wir bieten keinen Lieferservice an.


Wie bestätigt mir der Laden die Übergabe der Mahlzeit?

Nach jeder Bestellung bekommst du einen Kaufbeleg per Email und App. Diesen zeigst du im Laden um die Portion bestätigen zu lassen. Solltest du einmal vergessen, den Beleg entwerten zu lassen, keine Panik! Er wird zwei Stunden nach der Abholung automatisch entwertet.


Darf ich die Portion die ich abhole im Betrieb geniessen?

Die Bestellung über uns bietet dir die Möglichkeit übrig gebliebenes Essen vom Betrieb abzuholen und als Take-Away mitzunehmen. Du kannst natürlich den Betrieb fragen ob du die Portion bei Ihnen direkt im Laden essen darfst, wir können dir dies allerdings nicht garantieren.



5. Stornierung


Kann ich meine Bestellung stornieren?

Wenn du im Ausnahmefall bemerkst, dass du es doch nicht schaffst, deine Portion abzuholen, dann kannst du sie stornieren indem du beim Kaufbeleg in der App unten auf “stornieren” klickst. Das muss allerdings 3 Stunden vor der Abholzeit passieren. Ansonsten ist es für die Läden schwer zu planen und andere KundInnen haben nicht mehr die Chance das Essen zu retten. Ansonsten frag doch deine Freunde und Familie, ob sie deine Portion abholen wollen. Dafür müssen sie sich nur mit deinen Daten in der App anmelden.

 

Was passiert, wenn der Laden kein Essen mehr für mich übrig hat oder niemand dort ist?

Nobody’s perfect. Sollte es mal dazu kommen, dass etwas bei deiner Abholung seitens des Ladens schief läuft, z.B. dass vergessen wurde eure Portion zu stornieren und nichts mehr übrig ist, dann kümmern wir uns natürlich darum. Schreib uns einfach eine Nachricht an [email protected], dann erstatten wir dir so schnell wie möglich dein Geld zurück.

 

Kann der Laden meine Bestellung stornieren?

Ja, dies kann vorkommen. Da die Betriebe übrig gebliebene Mahlzeiten über Too Good To Go anbieten, kann es passieren, dass sie an einem Tag alles regulär verkauft haben und sie die Too Good To Go Portion stornieren müssen, da nichts mehr übrig ist (High Five für die Umwelt!). Du wirst darüber bis zu einer Stunde vor Abholzeit informiert und bekommst natürlich dein Geld zurückerstattet.



6. Technische Probleme


Was mache ich, wenn die App technische Probleme hat?

Schliesse die App und starte sie nochmals neu. Wenn das nichts bringt, deinstalliere die App und installiere sie nochmals. Falls dies alles nichts nützt, melde dich bei uns!



Alina Swirski

App Download

Mach mit und rette mit uns leckeres Essen!Hol dir die Too Good To Go App hier:

App StoreGoogle Play